Sie möchten, dass Ihre Kindertagesstätte gesünder wird und haben erste Ideen.

Wir unterstützen Sie gern dabei. Gesundheitsförderung in Kindertagesstätten kann sehr unterschiedlich sein. Mal geht es um den Aufbau neuer Gesundheitsförderlicher Strukture, um Projekt-tage zu Gesundheitsthemen, um ein gesundes Arbeitsklima oder um individuelle Unterstützung wie Rückenschonende Hebetechniken oder Stressbewältigung. Wir legen in unserer Arbeit den Fokus auf die Gesundheitsförderung des Personals. In einigen Projekten können auch Kinder und Eltern einbezogen werden.

In der Beratung analysieren wir gemeinsam die Ausgangssituation und erstellen daraufhin speziell zugeschnittene Programme für Ihre Einrichtung oder den Träger. Die fachgerechte Umsetzung der Gesundheitsangebote wird je nach Bedarf durch unser interdisziplinäres Team aus Sportwissenschaftlern, Sporttherapeuten, Psychologen, Physiotherapeuten, Ärzten, Pädagogen sowie Ernährungswissenschaftlern gewährleistet. Das Ergebnis zeigt sich im Alltagstransfer. Das heißt, werden die neuen Impulse, die Erfahrungen aus den Schulungen im Kitaalltag auch wirklich gelebt. Wir wollen Sie in diesem Prozess unterstützen und begleiten Sie bei der Umsetzung aus.

Aus der Praxis wissen wir, dass die Maßnahmen den Kitaablauf so wenig wie möglich beeinträchtigen dürfen. Wir haben unser Vorgehen darauf abgestimmt und passen unsere Gesundheitsangebote Ihren Möglichkeiten und Wünschen an.

Wir verfahren nach dem gemeinsamen Grundsatz: „Lernen darf Spaß machen.“ Die Inhalte werden sehr praxisnah vermittelt, zum Teil spielerisch und beziehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt mit ein. Oft hören wir in den Auswertungen der Projekttage: „Es war sehr kurzweilig“, „schön, dass war mal eine etwas andere Schulung“, „was man durch einfache Dinge, erreichen kann“.

Unsere Gesundheitsförderung - maßgeschneidert, lebendig & wirksam